Dienstleistungen

Home
 

Wenn die Straßen und Wege, über die Ihr Grundstück erschlossen wird, verbessert, umgebaut oder erneuert werden müssen, stellt sich oft die Frage, wer diese Baumaßnahmen bezahlt.

Liegt Ihr Grundstück innerhalb des bebauten Gemeindegebiets an einer vorhandenen Straße, und wird diese Straße zum Beispiel vollständig erneuert, kann die Gemeinde dafür Straßenbaubeiträge erheben.

Ein Straßenbaubeitrag zur Straßenveränderung kann auch dann erhoben werden, wenn Sie bereits früher Erschließungsbeiträge bezahlt haben.



Zuständige Behörde:
Amt für Bauordnung und Vermessung
Rathausallee 50
22846 Norderstedt


Ansprechpartner:

Herr Hupp
Fachbereich Beiträge und Vermessung
Sachgebiet Beiträge


Raum:
226
Telefon:
Fax:
040 - 535 95 851
E-Mail:




Herr Mette
Fachbereich Beiträge und Vermessung
Sachgebiet Beiträge


Raum:
223
Telefon:
Fax:
040 - 535 95 851
E-Mail:




Herr Wagener
Fachbereich Beiträge und Vermessung
Sachgebiet Beiträge


Raum:
224
Telefon:
Fax:
040 - 535 95 851
E-Mail:


Satzung
Satzung der Stadt Norderstedt über die Erhebung von Beiträgen für die Herstellung, den Ausbau, die Erneuerung sowie den Umbau von Staßen, Wegen und Plätzen

Straßenbaubeitragssatzung
           

Norderstedt Mobil