Dienstleistungen

Home
 
Über das Förderprogramm Wärmeschutz im Gebäudebestand erhalten Sie Zuschüsse für die energetische Sanierung Ihres Hauses. Die Zuschüsse können mit den Krediten der KfW kombiniert werden.

Das Förderprogramm gilt für selbst genutztes Wohneigentum mit bis zu 4 Wohn­ein­heiten, wenn die Häuser vor 1994 errichtet wurden und sich auf Norderstedter Stadtgebiet befinden. Gefördert werden Sanierungsmaßnahmen an der Gebäude­hülle, die im Rahmen eines qualifizierten Energiegutachtens empfohlen wurden. Auch für dieses Gutachten gibt es Zuschüsse.
           

Zuständige Behörde:
Stabsstelle Nachhaltiges Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt


Ansprechpartner:

Frau Remstedt
Stadt Norderstedt
Stabsstelle Nachhaltiges Norderstedt
Verwaltung Klimaschutz


Raum:
371
Telefon:
Fax:
040 - 535 95 625
E-Mail:




Frau Farnsteiner
Stadt Norderstedt
Stabsstelle Nachhaltiges Norderstedt
Klimaschutzkoordinatorin


Raum:
371
Telefon:
Fax:
040 - 535 95 625
E-Mail:



Norderstedt Mobil